Kunst- und Tonkurse im Herbst 2021:

 

Tonkurs für Erwachsene und Teenies ab 15 Jahren
05./06.11.2021 "Lichtobjekte" Freitag 16.30-19.00  Samstag 09.30 - 13.00 Uhr + Aufräumen; max. 10 Teilnehmer AUSGEBUCHT-WARTELISTE
 

 Tonkurs für Kinder von 6-10 Jahren 19./20.11.21 Thema "Lichtobjekte"; max. 10 TeilnehmerAUSGEBUCHT - WARTELISTE Kurszeiten s.u. 

 

Tonkurs für Teenies von 10-15 Jahren "Lichtobjekte" 29./30.10.2021 (max. 10 Teilnehmer) - auch freies Arbeiten möglich AUSGEBUCHT-WARTELISTE


 

Ort:              Grundschule Hallgarten (Werkraum)

Kursgebühr: 43,-€ + Brennkosten/Material/4,5 Kurseinheiten für Kinder von 6-10 Jahren -  Geschwisterkinder 10% Rabatt

                    48,-€ + Brennkosten/Material/ 5 Kurseinheiten für Teenies ab 10-15 Jahren - Geschwisterkinder 10% Rabatt
                    55,-€ + Brennkosten/Material/ 5,5 Kurseinheiten für Erwachsene und Teenies ab 15 Jahren

 

Kurszeiten: Freitag (15.00-17.15); Samstag  9.30-11.45 + Aufräumen (für Kinder ab 6 J.)
                   Freitags von 16.00h - 18.00h, samstags 9.30h - 12.30h+ Aufräumen (für Teenies)


Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer pro Gruppe (abhängig von den Coronavorschriften)

 

Kunstprojekt " Gegensätze ziehen sich an!" Kita Hallgarten Mariae Himmelfahrt immer mittwochs von 9.00-12.15 Uhr (nur für Kitakinder in Hallgarten!)  AUSGEBUCHT

Kursgebühr: 95,-€ (10 Kurseinheiten, incl. Material, Vor- und Nachbereitungszeit, Brennofen) max. 15 Teilnehmer


Tonkurse im Familienzentrum Aulhausen Anmeldung unter Familienzentrum-Aulhausen@Heilig-Kreuz-Rheingau.de oder Telefon 06722/3523)
 



Voranmeldungen über antje@brod-lipka.de

 

Sind Sie an einem Kunstprojekt an Ihrer Einrichtung ( Kita/Schule) interessiert oder privat bei Ihnen zu Hause?

Melden Sie sich einfach per mail bei mir!

 

Mein Anliegen ist es, die Kursteilnehmer neben der Vermittlung von künstlerischen Techniken auf ihrem Weg der Selbsterfahrung

zu begleiten. Für die Kurse sind keine besonderen Voraussetzungen oder Begabungen notwendig.

 

Der Weg ist das Ziel!

 

 

"Frau Brod-Lipka arbeitet mit den Kindern intensiv und wertschätzend in ruhiger Atmosphäre. Sie fördert damit immer das soziale Miteinander. Die daraus entstehenden Arbeitsergebnisse zeigen die Individualität, Phantasie und Kreativität der einzelnen Kinder, überraschen und erfreuen den Betrachter. Frau Brod-Lipka ist ein Gewinn für unsere Einrichtung."

(Gabriele Orth, Kitaleitung Hallgarten)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brodlipka-Kunst